1. Hallway
  2. Scandinavian

Scandinavian Hallway Ideas and Designs

Lamorna
Lamorna
Charlie Luxton Design
Conversion of a bungalow in to a low energy family home.
Color Consulting & Styling
Color Consulting & Styling
Plein Heir
I had the floor, doors and walls are Kelly-Moore Icy Waterfall for the upper walls, doors, and ceiling. Hanging the black and white art collection salon style adds comfort to this transition space
NEAR Architecture San Paolo
NEAR Architecture San Paolo
Paolo Fusco Photo
Paolo Fusco 2015 for NEAR Architecture
Manor House Stables
Manor House Stables
AR Design Studio Ltd
Martin Gardner, spacialimages.com
Corridoio con angolo studio
Corridoio con angolo studio
Reggiani Davide Architetto
Corridoio
Double Height Living Space
Double Height Living Space
Chaunceys Timber Flooring
Designed by longstanding customers Moon Architect and Builder, a large double height space was created by removing the ground floor and some of the walls of this period property in Bristol. Due to the open space created, the flow of colour and the interior theme was central to making this space work.
Gypsy Stripe Woven Cotton Rug
Gypsy Stripe Woven Cotton Rug
Dash & Albert Rugs dist. by Winton House
A favourite among the Dash & Albert crew, this woven cotton area rug travels freely from room to room with its unique blend of weaving techniques and bohemian mix of golds, reds, and jewel tones.
Odengatan 14A
Odengatan 14A
Alexander White
Odengatan 14A Foto: Henrik Nero
Haussicht
Haussicht
Bau-Fritz GmbH & Co. KG
„Haussicht“ von Baufritz als konstruktive Herausforderung Design meets Baukunst Wer wirklich Neues schaffen möchte, muss ausgefahrene Wege verlassen und bereit sein, ein Wagnis einzugehen. Das war für Helmut Holl, Projektleiter und ehemaliger Geschäftsführer von Anfang an klar, und rückblickend konstatiert er: „Das Projekt Haussicht, die konsequente Verbindung von Architektur, Design, - und unseren ökologischen Wertevorstellungen war für das gesamte Team ein Abenteuer“. Das Abenteuer wurde gemeistert. Das heißt, beide Seiten – in persona Designer Alfredo Häberli und Architekt Stephan Rehm – waren offen füreinander, bereit den anderen zu verstehen und auch fremde Ideen in die eigene Denkwelt aufnehmen. „Wir wollten Grenzgänger sein, Dinge neu durchdenken und Möglichkeiten ausloten“, sagt Rehm. „Wir suchten Wege, eine neue Holzbausprache zu entwickeln, den Konstruktionen Leichtigkeit zu geben und beispielsweise die Statik spürbar zu machen“, erklärt Häberli, dem man nachsagt, beim Designen mit dem Herzen zu denken. Entstanden ist ein Gebäude, das keine Kulissenarchitektur zeigt, sondern echten, sichtbaren Holzbau. Design und Architektur fließen ineinander, was bei der neuartigen Fassade aus haushoher Vertikalverschalung („Häberli-Schalung“) ebenso deutlich wird wie bei den üppigen Glasflächen mit schlanken Holzständern dazwischen und der hinterlüfteten Hartbedachung aus Blech, die die Robustheit eines geneigten Daches mit Flachdacharchitektur verbindet. Ökologischer Holzsystembau Rein praktisch ging es auch darum, gemeinsam Lösungen für eine moderne, ökologische Holzsystembauweise zu entwickeln, die trotz standardisierten Details eine freie architektonische Gestaltung ermöglicht. Fazit: Die Ideen und Designvorgaben konnten von Baufritz bis auf Nuancen konstruktiv umgesetzt werden und fließen in die reguläre Häuserproduktion ein. Wobei es für Häberli, der üblicherweise kleinere Gegenstände wie Trinkgläser oder Sitzmöbel gestaltet ein echtes Aha-Erlebnis gab: In diesem Fall sah er seine Schöpfung erst nach dem Bau 1:1 und in voller Größe. Weitere Infos finden Sie unter www.baufritz.de/haussicht

Scandinavian Hallway Ideas and Designs

1
United Kingdom
Tailor my experience with cookies

Houzz uses cookies and similar technologies to personalise my experience, serve me relevant content, and improve Houzz products and services. By clicking ‘Accept’ I agree to this, as further described in the Houzz Cookie Policy. I can reject non-essential cookies by clicking ‘Manage Preferences’.